Knitalong mit Rebecca: Anleitung Teil 2

Hurra, es geht endlich los!

Ich hoffe, ihr habt alle bereits die Wolle besorgt und habt auch schon die Maschenprobe gestrickt. Die Profis unter euch machen es vielleicht auch nicht, den Anfängern rate ich diesen Schritt nicht zu überspringen. Warum ich es empfehle, könnt ihr noch mal in dem Beitrag Knitalong mit Rebecca: Maschenprobe nachlesen. In meinem Video zeige ich euch kurz, wie das Bündchen gestrickt wird - wer es noch nicht kennt, schaut gern rein: 

https://youtu.be/G8d8-U7P8Do


Und hier kommt schon der zweite Teil der Anleitung für unseren wunderschönen Sommerpullover:

Hier als PDF kostenlos herunterladen und speichern!

So wird der Rückenteil gestrickt:

1. Mit 2 Fäden und Nadeln  in Stärke 5–5½ je nach Größe 83 (Gr. 36-38), 91 (Größe 40-44) oder 99 (46-48) Maschen anschlagen und im Bündchenmuster stricken. Die 1. Rückreihe mit einer Randmasche, 1 Masche links verschränkt, 1 Masche rechts (in der Reihenfolge) beginnen.

2. Weiter mit Nadeln 5½–6 im Grundmuster stricken. In 65 cm Höhe für den Halsausschnitt die mittleren 21 Maschen abketten, beidseitig davon in jeder 2. Richtung 4 x 1 Masche abnehmen. Dafür bei der rechten Seite bis vor die letzten 3 Maschen stricken, dann 2 Maschen rechts zusammenstricken, und mit der Randmasche abschliessen.

3. Bei der linken Seite nach der Randmasche 1 Masche rechts abheben, 1 Masche rechts stricken und die abgehobene Masche überziehen. In 70 cm Höhe die verbleibenden 27(31/35) Schulter-Maschen gerade abketten.

Bei allen Fragen und Unsicherheiten -- sprecht uns gern an. Ob auf Facebook, Instagram oder hier auf dem Blog, wir stehen euch gern zur Verfügung. Und freuen uns riesig auf Eure Bilder!

 

Auch liebe Aleks vom Blog meffeline.de strickt mit und teilt ihre Erfahrungen und gibt auf ihrer Seite wertvolle Tipps ;)

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Stricken.


Liebe Grüße, Kseniya vom Rebecca-Team

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.