Versand- und Zahlungsbedingungen

(Stand 01. Dezember 2018)

1) Auftragsannahme und -abwicklung

Die Annahme von Aufträgen erfolgt ausschließlich unter dem Vorbehalt gegebener Liefermöglichkeit.

Wir beanspruchen eine Verlängerung der Lieferfrist oder den Rücktritt vom Vertrag falls unvorhersehbare Lieferschwierigkeiten auftreten. Bei Lieferverzug hat der Käufer keinen Anspruch auf Ersatz des Verzugsschadens.
Der Käufer kann bei Lieferverzug nach Setzung einer angemessenen Nachlieferungsfrist vom Kaufvertrag zurücktreten.
Die Abwicklung von angenommenen Aufträgen erfolgt nur zu den nachfolgend aufgeführten Bedingungen.


2) Versandkosten

Der Versand erfolgt zur Zeit per DPD, DHL oder FedEx, Heftversand bis 1 KG per Deutsche Post. Die Wahl des Transportunternehmens liegt bei der Rebecca Trade GbR.

Die Versandkonditionen werden wie folgt in Rechnung gestellt:

Heftversand Deutschland Europa Welt      
bis 500g  1,55 €  3,70 €  3,70 €      
bis 1000g  2,70 €  7,00 €  7,00 €      
bis 2000g  5,90 €  12,50 €  17,00 €      
             
Warenversand Deutschland Österreich / Schweiz / Dänemark / Tschechien Benelux Restliche EU Europa (nicht EU) Welt
bis 200 g 3,90 € 5,90 € 5,90 € 9,90 €  22,90 € 24,90 €
bis 2 kg 4,90 € 9,90 € 10,90 € 11,90 € 22,90 € 24,90 €
ab 2 kg 5,90 € 15,90 € 15,90 € 15,90 € 29,90 € 24,90 €
             
             
Für Nachnahmen (nur in Deutschland) wird eine Gebühr von 5,60 € erhoben.

 

3) Zahlungsmittel

Die Waren können wahlweise mit Paypal, Vorkasse, Kreditkarte, IDEAL, Banküberweisung (SOFORT Überweisung) oder Nachnahme bezahlt werden. 

Eine Auslieferung erfolgt erst nach Bezahlung der Ware.

4) Reklamationen und Beanstandungen

Reklamationen sind uns spätestens innerhalb 14 Tagen nach Empfang der Ware mit einer entsprechenden Begründung unter Beifügung der beanstandeten Dinge mitzuteilen. Handelsübliche oder geringe technisch nicht vermeidbare Abweichungen in Qualität, Farbe und Aufmachung können nicht beanstandet werden. In Fällen, in denen wir den Grund zur Reklamation zu vertreten haben, leisten wir nach unserer Wahl einfachen Ersatz der fehlerhaften Ware oder wir schreiben den Netto-Rechnungslieferwert der beanstandeten bei uns eingegangenen Menge gut.

5) Erfüllungsort ist Pinneberg; Gerichtsstand ist Pinneberg.

6) Erweist sich eine dieser Bedingungen als unwirksam, bleiben die übrigen in jedem Falle wirksam.

 

Zuletzt angesehen